Profilinformatik Sachsen

Lehrbücher und Zusatzmaterialien

Mit der Einführung der Lehrpläne an Sachsens Gymnasien wurde der Profilunterricht in den Klassenstufen 8 bis 10 zu einem neuen Unterrichtsfach. Aufbauend auf dem Fachunterricht in den Klassen 7 und 8 findet in den Klassen 9 und 10 die systematische, wissenschaftsorientierte Grundlagenbildung zur Informatik im Profilunterricht ihre Fortsetzung. Somit bleibt einerseits die Fachsystematik der Informatik erhalten und andererseits stellt die Einbindung in komplexe, vernetzte Lernbereiche eine Vielzahl von Schnittstellen und Bezügen zu den anderen profiltragenden Fächern her. In allen betreffenden Profilen am sächsischen Gymnasium wird ein einheitliches Abschlussniveau Informatik Klasse 10 sichergestellt.

Profilinformatik
Naturwissenschaftliches Profil
Buchcover
Profilinformatik
Gesellschaftswissenschaftliches Profil
Buchcover
Schwerpunkt dieser Bücher sind die Inhalte zur Informatik für das naturwissenschaftliche bzw. das gesellschaftswissenschaftliche Profil. Es gibt aber am Ende eines jeden Kapitels auch Vorschläge für Projekte für andere Profile (sportliches Profil, künstlerisches Profil). Diese Bücher sind wie alle Materialien für den Profilunterricht in Sachsen zulassungsfrei.

Die Bücher sind sicherlich auch für den Unterricht solcher Bundesländer eine Fundgrube, in denen Profilklassen existieren oder Profilunterricht angeboten wird (z.B. Niedersachsen).